Hochzeitsanzüge

Slider
Ein Hochzeitsanzug
ist nicht nur einfach ein Anzug. Er sollte natürlich auch Stil und Klasse haben. Bei Hochzeitsanzügen oder den Anzügen    ”mehr”
für die Trauzeugen, steht The Nobleman inzwischen sicher an einer der der ersten Stellen. Das liegt nicht nur daran, dass wir exquisite Stoffe wie Wolle, Kaschmir oder Mohair verarbeiten, wir legen natürlich auch größten Wert auf eine ausführliche Beratung und bezahlbare Preise. Stellen Sie aus mehr als 1000 Oberstoffen, über 300 Futterstoffen und vielen möglichen Anzugstilen Ihren persönlichen und einzigartigen Hochzeitsanzug zusammen. Bei Ihnen zu Hause oder im Büro nehmen wir uns Zeit, um mit Ihnen zusammen das zu finden, worin Sie sich wohlfühlen.
Cutaway, Smoking oder festlicher Anzug? Die Qual der Wahl.
Ob nun ein Hochzeitsanzug ausschließlich für die Hochzeit oder auch später noch fürs Business verwendet werden kann, ist nicht selten eine Frage Ihres persönlichen Stils, sondern auch häufig eine Frage des Budgets.   ”mehr”
Der klassische Anzug

Entscheidet man sich bei der Wahl seines Hochzeitsanzuges für einen klassischen Herrenanzug, dann hat man, sofern bei der Stoffauswahl nicht zu sehr auf Glanz und Glimmer gelegt wird, danach die Option den Anzug auch noch fürs Geschäft oder andere Anlässe zu tragen. Das mach insofern Sinn, wenn das Budget etwas anderes auch gar nicht zulässt. Deshalb ist dies, sofern man beim schönsten Tag im Leben von Wirtschaftlichkeit reden möchte, die häufigste Art Anzug die für Hochzeiten gewählt werden.

Der Cutaway oder Stresemann Anzug Will man seine Hochzeit mit Stil und Aufwand begehen, dann ist der Cutaway die besondere Wahl zur Hochzeit. Der Cut ist vorne kurz, also im Schoß offen, und hinten knielang geschnitten. Man trägt dazu häufig eine Weste in Kontrastfarbe mit einem passenden Plastron oder Fliege. Der Cutaway als Bräutigamanzug ist in der Regel hellgrau und in dieser Farbe ausschließlich dem Bräutigam und Brautvater vorbehalten. Als Gast kann man den Cutaway aber in einer schwarz und grauen Kombination tragen. Dabei sollte man im Vorfeld jedoch darauf achten, welche Farbe der Bräutigam bevorzugt. Trägt auch der Bräutigam oder Brautvater schwarzgrau, ist es als Gast ein Fauxpas einen Cutaway zu tragen. Jedoch Hellgrau als Cutaway ist für einen Hochzeitsgast niemals eine Option. Trägt man zum schwarzen Cut eine schwarzgrau gestreifte Hose, nennt man das einen Stresemannanzug. Benannt nach dem deutschen Reichskanzler Gustav Stresemann.

Aber: Der Cutaway, im englischen auch Morning Coat genannt, sollte, wie schon die englische Bezeichnung verrät, nur morgens zur Kirche und zum nachmittäglichen Empfang getragen werden. Folgt man der Etikette, sollte der Cutaway streng genommen nach 17 Uhr durch einen Smoking oder Dinnerjacket ersetzt werden. Aber es ist inzwischen weit verbreitet, den Cutaway auch abends noch zu tragen.

Der Smoking oder Dinnerjacket Der Smoking ist inzwischen ein Allrounder in Bezug auf Hochzeitsanzüge geworden. Zunächst war der Smoking, auch Dinnerjacket genannt, ein reiner Abendanzug. In der Zwischenzeit ist der Smoking gerade bei Hochzeiten ein beliebter Anzug, der den ganzen Tag getragen wird. Entweder als Sakko mit Schalkragen oder gerne auch einem steigenden Revers, aber immer mit Satinbesatz auf Revers und Knöpfen. Die Smokinghose sollte auf der Seitennaht einen Satinstreifen besitzen. Zu einem weißen Dinnerjacket wird jedoch IMMER eine dunkelblaue oder schwarze Hose getragen.

Unser Top Angebot
Kaufen Trauzeugen und Brautvater, oder andere Mitglieder Ihrer Hochzeitsgesellschaft, zusammen mindestens fünf Anzüge oder Hosenanzüge,
ist der komplette Hochzeitsanzug für den Bräutigam unser gratis Hochzeitsgeschenk.

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über die Maßtermine auf dem Laufenden zu bleiben.

Terminreservierung

Sie möchten gerne für eine der nächsten Touren einen Termin reservieren?

Bitte wählen Sie zunächst den Zeitraum des Termins aus und folgen Sie den weiteren Schritten.
Sollte Ihre Region nicht in der Liste enthalten sein, kontaktieren Sie mich bitte über das Kontaktformular oder E-Mail.
TOP